Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zum Fonic Surf-Stick.

Fonic Surf-Stick

14.07.09 - 10:15 Uhr

von: Messina

Nutzt Ihr das USB-Kabel?

trnd-Partner techniker0 hat in seiner Klasse über den FONIC Surf-Stick gesprochen und auch das USB-Kabel vorgeführt. Benutzt Ihr mit dem Surf-Stick denn auch das USB-Kabel? Schreibt einen Kommentar! :-)

Ich habe einen Vortrag in meiner Klasse gehalten, über mobiles Surfen. Da kam der Fonix Surf-Stick gerade rechtzeitig. Meine Klasse war sehr angetan von dem Surf-Stick, da gerade jetzt bei dem guten Wetter viele die Möglichkeit nutzen wollen im Freien zu surfen. Es kamen viele Nachfragen, wie z.B. Was sind die Vorteile gegenüber anderen Suf-Sticks? Die meisten Rückmeldungen waren positiv, und nachdem ich dann noch die Gutscheine verteilt habe, waren viele überzeugt sich den Surf-Stick zuzulegen. Besonders positiv wurde der Tagestarif gelobt, weil einem dies mehr Freiraum gäbe. [...]
trnd-Partner techniker0

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 14.07.09 - 10:34 Uhr

    von: fisherment

    Ich muss zugeben, ich nutze es nicht, ob wohl es ratsam wäre, damit der nebenliegende USB-Port nicht mitblockiert wird.

    doch leider hat der Stick aussetzer, wenn er an dem Kabel hängt und nicht direkt am Rechner steckt.

  • 14.07.09 - 10:35 Uhr

    von: ew_h2002

    Ich nutze das USB-Kabel nicht: Der Surf-Stick steckt direkt im USB-Anschluss des Netbooks. Wenn ich unterwegs bin, kann ich das Netbook in einer Hand halten. Da würde es stören, wenn der Stick an einem Kabel schlaff herunterhängt. Da habe ich ihn lieber fest arretiert.

  • 14.07.09 - 10:37 Uhr

    von: bibabene

    ich nurtze das Kabel nicht. Konnte den USB Stick nicht auf meinem MacBook installieren, weil die Software nicht an geht und am Desktop rechner habe ich genug platz bzw. genug freie Slots.

    Habe die mobile Partner Software mit einer o2 software umgangen, sodass ich auch mit dem Mac online gehen kann aber da ich unterwegs keine USB geräte anschließe, hab ich auch genug Platz für den Stick und somit keinen Bedarf an dem Kabel – das müsste ich ja sonst immer mitschleppen.

  • 14.07.09 - 10:38 Uhr

    von: Rick_trnd

    da ich mehrere usb ports am laptop habe, benötige ich das kabel nicht. ich vermeide jedes zusätzliche kabel, da ich nichts mehr hasse als kabelsalat.

  • 14.07.09 - 10:39 Uhr

    von: schokolaaade

    Bisher habe ich das Kabel nicht genutzt.

  • 14.07.09 - 10:40 Uhr

    von: supi81

    ich benutz das kabel auch nicht..da ich den stick ja eh nur unterwegs nutze wär des irgendwie störend …is halt prakticher den stick gleich am lappy anzustecken

  • 14.07.09 - 10:40 Uhr

    von: Pyromanic

    Ich nutze meistens das Kabel, weil mein Laptop sowieso schon schnell warm wird. Ein dranhängendes warmes USB-Gerät muss da nicht sein…. Aber wenn ich mal unterwegs bin, dann hängts lieber direkt am Port, so kann ich nichts verlieren.

  • 14.07.09 - 10:41 Uhr

    von: tommystar

    bisher habe ich das kabel noch nicht genutzt da ich genügend usb-slots habe. aber es ist immer gut sowas zu haben. irgendwann braucht man es dann sicher :o )

  • 14.07.09 - 10:42 Uhr

    von: Jey125

    Ich nutze es selber auch nicht sollta eber aus erfahrungen anderer möglichst schnell damit anfangen
    Ich habe mir nämlich sagenlassen das der stick schon nach sehr kurzer zeit sehr fackelig wird.

  • 14.07.09 - 10:42 Uhr

    von: patriko

    Ich nutze es nicht, finde es aber dennoch gut, dass es dabei ist, damit (wie oben schon erwähnt wurde) falls man mehrere USB-Geräte anschließen möchte, der Port nicht blockiert wird.

  • 14.07.09 - 10:42 Uhr

    von: luckyslevin

    Ich hab meinen Stick noch nicht bekommen :(

  • 14.07.09 - 10:43 Uhr

    von: kobra

    Ich nutze das Kabel momentan nicht finde aber, dass es eine sinnvolle Beilage ist, denn der Stick ist ziemlich breit und blockiert vielleicht manchmal Ports, die man braucht.

  • 14.07.09 - 10:47 Uhr

    von: skodamaik

    Ich nute es um die Empfangsleistung zu erhöhen

  • 14.07.09 - 10:47 Uhr

    von: Djinni

    Also ich benutze es auch nicht, hatte sogar bis gerade vergessen, dass es dabei ist ;-) Bei mir blockiert sich da auch kein USB port am Laptop, weil der eine links ist und der andere rechts.

  • 14.07.09 - 10:49 Uhr

    von: JimPanse

    2 szenarien, die ein kabel erfordern:

    1.) am macbook wenn der 2te usb-slot gebraucht wird
    2.) am 15 zoll arbeits-laptop im auto. sonst bricht der stick in einer scharfen kurve ab, weil man irgendwo gegen stößt.

  • 14.07.09 - 10:49 Uhr

    von: dani65

    Wir haben es noch nicht genutzt.

  • 14.07.09 - 10:50 Uhr

    von: bastlwastl

    Also ich benutze das Kabel auch nicht. Bei meinem Notebook sind die USB-Ports nebeneinander, so dass sich der Stick mit andern USB-Geräten nicht in die Quere kommt. Ich hatte aber mal ein altes Notebook, bei dem die Anschlüsse übereinander waren. Bei solchen Geräten ist das Kabel sicher sinnvoll.

  • 14.07.09 - 10:50 Uhr

    von: Laura2411

    Ich nutze es auch nicht..finde es bequemer ohne kabel und der stick kommt sowieso direkt in den USB anschluss:)
    hatte zwischendurch auch ganz vergessen das da noch ein kabel mit dabei war:)

  • 14.07.09 - 10:51 Uhr

    von: sebcra

    Beim aktuellen MacBook Pro ist das USB Kabel recht praktisch, weil der Stick zu breit ist und somit den zweiten USB-Port verdeckt. Mit dem Kabel erledigt sich das Problem.

  • 14.07.09 - 10:52 Uhr

    von: cc13

    Bisher nicht. Meine USB-Ports sind nicht so eng verbaut.

  • 14.07.09 - 10:52 Uhr

    von: flat

    Bei mir scheint das Kabel nicht heile zu sein. Wenn ich das Kabel dazwischen hänge, bekomme ich nach ein paar Minuten gesagt, dass kein Stick angeschlossen ist. Ich muss dann den Stick kurz abziehen und wieder dran stecken, dann geht es wieder für ein paar Minuten.
    Ohne Kabel habe ich jedoch keine Probleme!

  • 14.07.09 - 10:52 Uhr

    von: factiosus

    Die Verlängerung lohnt sich z.b. im Zug um den Stick so am Fenster zu positionieren das man besseren Empfang hat !

    Oder als verlängerung um die danebenliegenden USB Ports am Computer nicht zu blockieren !!
    (sehr wichtig !)

    Das Kabel braucht man also in jedem Fall !

  • 14.07.09 - 10:52 Uhr

    von: Jeanette666

    Nein, wozu? Ich sehe keinen Vorteil.

  • 14.07.09 - 10:53 Uhr

    von: moerilein

    ich hab das kabel auch komplett ausgeblendet und bisher noch nicht genutzt und brauche es wohl auch nicht:)

  • 14.07.09 - 10:54 Uhr

    von: jbeam

    Ich nutze das USB-Kabel auch nicht, mein kleines Netbook hat ausreichend USB Ports und so blockiert der Fonic Stick auch nix;-)

  • 14.07.09 - 10:54 Uhr

    von: christophffm

    Ich nutze ihn nicht, nutze den Stick mit meinem Eee-PC und den kann man so schön handlich in einer hand halten, da würde das Kabel nur stören.
    Und mit der Überhitzung habe ich auch kein Problem!

  • 14.07.09 - 10:54 Uhr

    von: anscha

    ich brauchte es als Verlängerung, weil ich den Stick sonst nicht gut stecken konnte.

  • 14.07.09 - 10:56 Uhr

    von: it2biz

    Das USB-Kabel ist ein nettes Add-on, ich benötige ich für mein netbook jedoch nicht.

  • 14.07.09 - 10:59 Uhr

    von: Steino

    Ich nutze das Kabel auch nicht, da jedes weitere Kabel mich einfach nur stört. Und es klappt auch so hervorragend.

  • 14.07.09 - 10:59 Uhr

    von: extrawurst

    Bisher habe ich das Kabel nicht genutzt. Ich stecke den Stick einfach direkt ans Laptop. Ein Kabel finde ich persönlich nur hinderlich.

  • 14.07.09 - 11:03 Uhr

    von: RettungsJack

    wenn ich unterwegs bin, nutze ich das kabel nicht.
    zuhause aber, war das schon hin und wieder der fall

  • 14.07.09 - 11:03 Uhr

    von: bosch

    Habe es einmal testweise an einem MacBook Air genutzt, da der Stick nicht direkt in den USB-Port passte. Es ist dort eben alles sehr zierlich. Auch wenn die meisten das zusätzliche USB-Kabel nicht benötigen, denke ich schon, dass es ein nützliche Beigabe zum Stick ist.

  • 14.07.09 - 11:04 Uhr

    von: crooky

    Ich benutze Ihn auch nicht…

  • 14.07.09 - 11:04 Uhr

    von: wording

    habs auch noch nicht benutzt. für ein laptop brauch man es nicht direkt, ausser man will nebeneinander 2 dinge anschließen, weil der stick zu dick ist um direkt daneben den usb slot zu nutzen, aber wenn ich unterwegs bin brauche ich den 2 slot eher selten

  • 14.07.09 - 11:04 Uhr

    von: fritscheweb

    Ich nutze das Kabel nicht. Glaube aber es würde mich eher stören als der Stick an der Rückseite meines NB’s :D

  • 14.07.09 - 11:05 Uhr

    von: yalak

    Ich nutze das Kabel nicht da ich den stick in den laptop stecken kann und den anderen usb port damit nicht blockiere

  • 14.07.09 - 11:05 Uhr

    von: MausHH

    Ich nutze das USB Kabel kaum, wenn ich im Büro bin in jedem Fall, da es mit dem Druckerkabel zusammen den Port belegt.
    Das Kabel macht das Surfen aber langsamer…..
    wenn man unterwegs ist , brauch ich das Kabel nicht, dann Druck ich ja nicht :-)

  • 14.07.09 - 11:06 Uhr

    von: fischman2002

    Im Grunde sehe ich keinen Vorteil in der Nutzung des USB-Kabels. Da man unterwegs in der Regel ohnehin nichts anderes am Laptop anschließt, wird durch den breiten Surfstick auch nichts blockiert. Mein MacBookPro hat außerdem an der rechten und linken Seite einen USB-Anschluß, sodass nichts blockiert werden kann :-)

  • 14.07.09 - 11:06 Uhr

    von: coogee

    nee, gar nicht. finde ich unnötig. ich stecke den stick einfach direkt ins laptop.

  • 14.07.09 - 11:07 Uhr

    von: j.ac.i

    ich benutze es auch nicht. finde ich eher hinderlich. für unterwegs und auch so ist der stick einfach optimal und praktisch

  • 14.07.09 - 11:07 Uhr

    von: FCUKBoy

    nee, den nutze ich nciht. mag das nicht da rumbaumelnd

  • 14.07.09 - 11:10 Uhr

    von: DJPreacher

    Da ich den Stick an meinem Akoya Mini Netbook benutze vermeide ich Kabel wegen der Tragbarkeit.

    Ich fände eine zusätzliche Mini-Antenne Wichtiger und Praktischer als das USB-Kabel

  • 14.07.09 - 11:10 Uhr

    von: Literatenmelu

    Ich nutze das USB-Kabel nicht, da ich an meinem Notebook genügend Anschlüsse habe. Selbst wenn ich es nutzen würde, dann würde ich es in den dafür vorgegebenen Stecker hineinstecken, wo ich auch den Stick hineinstecke…also ich brauchte das Kabel bisher nicht. Es ist aber eine nette Beigabe.

  • 14.07.09 - 11:11 Uhr

    von: Buckelmann

    Ich nutze das Kabel nie, auch wenn es dadurrch wahrscheinlich bequemer wäre, damit an nem netbook zu arbeiten.

  • 14.07.09 - 11:11 Uhr

    von: darkpact

    bisher habe ich ihn nicht gebruacht. Auch war ich bisher nicht in einer Ecke wo ich die Verlägerung gebraucht hätte um den Empfang zu verbessern, von daher sparbare Kosten.

  • 14.07.09 - 11:12 Uhr

    von: fettwanst

    Auch ich benutze das Kabel nicht. Vielleicht wäre es nicht schlecht, wenn man die Länge des Kabels nutzen könnte, um es quasi als Antenne zu nutzen. Ziel: besserer Empfang. Gerade in der Bahn der Stick nicht zu gebrauchen… Im IC von Hàmburg nach Dortmund ging leider gar nichts – habe in 3 Stunden gerade mal 2 MB downloaden können – stehend im Bahnhof… Werd es mal als Antenne ausprobieren.

  • 14.07.09 - 11:14 Uhr

    von: DarknessAngel

    Ich habe den Kabel noch nicht benutzt, weil ich genug USB Anschlüsse am Laptop habe und sie auch so sind das ich bequem noch einen darüber oder darunter stecken kann.

  • 14.07.09 - 11:14 Uhr

    von: kidwithamatch

    Öööhm… wozu dient das Kabel doch gleich? Aber schön, dass es beiliegt ;)

  • 14.07.09 - 11:15 Uhr

    von: dexxas

    ICh benutze das Kabel. Schön wäre es auch, wenn es noch ne “Halterung” für den stick geben würde(wie beim Web’n'Walk-Stick von T-Mobile) Dann würde der Stick nicht “wild” herumliegen. Naja, hab mir jetzt anders beholfen. Es lebe tesa-Klettband. ;-)

  • 14.07.09 - 11:17 Uhr

    von: kleinerrabe

    Da ist ein Kabel dabei…stimmt. Habe es noch nie benutzt. Ich bin froh, dass ich den Stick direkt in den PC stecken kann, man hat doch Kabel genug!!!

  • 14.07.09 - 11:18 Uhr

    von: Stylesolutions

    Nutze das Kabel, wenn ich ein weiteres USB-Gerät an mein Macbook Pro anschließe – Apple hat bei den neuen Modellen die USB-Ports zu eng konzipiert, sobald der Surf-Stick im Notebook steckt, versperrt er den zweiten USB-Port.

  • 14.07.09 - 11:23 Uhr

    von: Erbse2611

    ja. ich bin in der bahn am wochenende unterwegs gewesen und hab das kabel bentutz. hatte angst um meinen usb-anschluss, weil der stick so weit rausgeguckt hat

  • 14.07.09 - 11:25 Uhr

    von: kiesel24

    Ich habe das Kabel bisher noch nicht benutzt, werde es aber wohl demnächst mal ausprobieren, weil der Empfang damit besser sein soll. Leider habe ich öfter Probleme mit dem Empfang…

  • 14.07.09 - 11:26 Uhr

    von: Josch87

    Also bisher nutze ich das Kabel eigentlich nicht! Ist sicherlich praktisch, so muss man nicht ständig Angst haben, an den Stick an zu stoßen und diesen abuzbrechen oder ähnliches…

  • 14.07.09 - 11:34 Uhr

    von: Isa85

    Ich habe es noch nie benutzt und brauch es eigentlich auch nicht!

  • 14.07.09 - 11:35 Uhr

    von: Bluname

    Ich habe das Kabel bisher auch nicht genutzt, finde es aber schon sinnvoll das es dabei ist! Habe ja die Befürchtung das es bald nicht mehr dabei sein wird wenn hier alle schreiben das sie es nicht brauchen… ich finde schon das ohne Kabel das Risiko größer ist das der Stick abbricht und das mit dem Empfang werde ich dann auch mal testen obwohl ich mir nicht denken kann was das bringen soll.

  • 14.07.09 - 11:40 Uhr

    von: marc

    Bisher nicht, obwohl die Abbrechgefahr sinken würde, wenn der sperrig abstehende Stick nicht so verwindungssensitiv direkt am Rechner hängt. Im Sinne langer Haltbarkeit wäre die Kabel-Verwendung wohl mal ’ne Überlegung wert.
    Idee: Mit einer Saug- und Magnethalterung (wie bei den eyeTV-USB-Sticks von elgato mitgeliefert – sehr elegant) könnte man den am Kabel hängenden Stick für evtl. bessere Empfangs- und Sendeleistungen am Displaydeckel oder anderen Gegenständen richtungsweisend platzieren. Wenn das in Situationen kritischen Signals Sinn machen sollte, hätte das Kabel eine weitere Rechtfertigung.

  • 14.07.09 - 11:46 Uhr

    von: Pumpe

    Der Stick ist einfach zu fett, da muß ich das Kabel nutzen, sonst bekomme ich meine Maus nicht mehr angeschlossen. Ich hab zwar noch nen freien Steckplatz neben dem Lüfter, aber dann verbrennt man sich fast die Finger, wenn man ihn wieder abziehen möchte, wegen der eigenen Wärmeentwicklung und der Abwärme des Kühlers. Es wird doch nicht so schwer sein einen Stick etwas schlanker zu konstruieren. Bei meinem USB-Speicherstick klappt es doch auch, der passt bequem in den Steckplatz neben der Maus.

  • 14.07.09 - 11:48 Uhr

    von: Hendrik90

    nein … das kabel wird nicht von mir genutzt !

  • 14.07.09 - 11:55 Uhr

    von: tiavola

    Ich nutze das Kabel, da sich sonst meine Maus und der Stick ins Gehege kommen :)

  • 14.07.09 - 11:55 Uhr

    von: savannah

    Ich nutze das Kabel nicht, aber ich werde es demnächst mal ausprobieren – vielleicht wird dann der Stick nicht so heiß?
    Übrigens: schön, dass das Kabel weiß ist! *das Auge surft mit*

  • 14.07.09 - 11:56 Uhr

    von: MulderXP

    Ich nutze das Kabel nicht, aber sinvoll ist es, da der Stick eigentlich zu groß ist und zwei Ports blockiert. Falls man den zeiten mal benötigt, muss das Kabel her.

  • 14.07.09 - 11:56 Uhr

    von: wintersfl

    Ich nutze das USB Kabel nicht da ich den Stick am Lappi nutze.
    Narürlich ist das UBS Kabel ne gute sache.
    Grade wenn man ihn am PC Nutzen will.
    Wobei ich denke wer ihn sich Kauft nutzt ihn eh Unterweg.
    Ich würde ihn zuhause nicht nutzen da ich zuhause eh ne 16.000 DSL Leitung von Arcor mit W-Lan Ruter habe und den PC über Lan verbunden habe der Lappi nutzt zuhause Automatisch mein W-Lan Netz.
    Wehre also doof zuhause den Stick zu nutzen.
    Was gut wehre wenn Fonic auf ihrer Webseite sagen würde welche Antenne zu dem Stick passt bzw. welche der Hersteller Empfiehlt.
    Spart langes suchen im Web.
    LG Stefan

  • 14.07.09 - 12:01 Uhr

    von: lammbraeu

    Ich hab das USB-Kabel gar nicht bemert. War so vom Stick fasziniert :-) Da ich aber USB-Anschlüsse auf zwei Notebookseiten habe, brauch ich es auch nicht. Außerdem hab ich unterwegs eher selten was an den USBs dran (außer dem Surf-Stick).

  • 14.07.09 - 12:05 Uhr

    von: KraZyMartZ

    Also ich nutze das Kabel nicht ist nur ein Teil mehr was probleme machen kann :-)

  • 14.07.09 - 12:05 Uhr

    von: Lennart

    Also mit dem Kabel werden viel weniger Anschlüsse am MacBook blockiert, gleichzeitig ist es etwas unmobiler und unterwegs braucht man eigentlich auch nicht viele USB Anschlüsse.

  • 14.07.09 - 12:11 Uhr

    von: Fenne

    Also ich benutze das USB-Kabel nicht. Das ging auch so ganz gut mit meinem Lap-Top. Denn ich habe auf jeder Seite vom Lap-Top je zwei USB-Anschlüsse.

  • 14.07.09 - 12:14 Uhr

    von: muh-o-matic

    nutze das kabel auch nicht, kann mir vorstellen, dass es ganz praktisch ist in gebieten mit schlechter netzabdeckung, wo man dann noch was reißen kann indem man den stick höher hält/anders dreht etc (hab da erfahrungen mit meinem wlan… o_O)

  • 14.07.09 - 12:20 Uhr

    von: KillerDeluxe

    das kabel hab ich noch nicht einmal benutzt da der stick so an meinen laptop ganz gut dran passt

  • 14.07.09 - 12:27 Uhr

    von: kisku

    Bis vor dem Wochenende habe ich das USB Kabel nicht benutzt, da es direkt in dem Anschluß am Laptop war und ich genügende Anschlüsse habe :-)

    doch seit Freitag haben wir auch das USB Kabel benutzt; zum einen um einen guten Empfang zu gewährleisten (so zu legen wie es am besten ist) und zum anderen, da es an unserem großen PC bis heute angeschlossen war, weil wir hinten nur einen schnellen USB Anschluß haben. Denn der große Konzern haben mir seit Freitag ohne Internet sitzen lassen, habe seit fast 3 Wochen kaum Internet gehabt; Abbrüche und teilweise komplett Ausfall. :-(

    Daher war es super so den Stick auch noch testen zu können, denn die Leistung reichte sogar für meinen Mann zum spielen (COD) und er war zufrieden. :-)

    DANKE AN FONIC…

  • 14.07.09 - 12:30 Uhr

    von: Hyungnim

    Ich habe das USB Kabel auch noch nicht genutzt da der Stick problemlos in einer der USB Buchsen am Laptop passt und bestens funktioniert!
    :)

  • 14.07.09 - 12:31 Uhr

    von: o0aleksej0o

    Ich nutze das Kabel auch nicht, da mein Laptop genug USB- Steckplätze hat und mich deshalb ein blockierter Steckplatz nicht stört. Für “Notfälle”, in denen es auf jeden USB Port ankommt, allerdings eine gute Sache.

  • 14.07.09 - 12:34 Uhr

    von: invocavit

    Ich habe es einmal benützt, weil ich gleichzeitig den Stick und einen Speicherstick am Laptop einstecken wollte, da wurde es eng. Sonst brauche ich es nicht, wäre nur im Weg.

  • 14.07.09 - 12:40 Uhr

    von: Jillaroo2006

    Ich habe das Kabel noch nicht genutzt, weil ich den Stick direkt ins Laptop eingestöpselt habe.

  • 14.07.09 - 12:44 Uhr

    von: claudiausberlin

    Ich nutze das Kabel auch nicht, da ich das unterwegs lästig finde. Und mir reicht der weitere USB-Port aus. Allerdings finde ich, dass der Stick ziemlich wackelig in dem Port steckt.

  • 14.07.09 - 12:45 Uhr

    von: meisterbrombeer

    brauche das Kabel auch nicht. Nützlich wäre es als Verlängerung zum aus dem Fenster hängen um vielleicht ein klein wenig besseren Empfang zu bekommen.

  • 14.07.09 - 12:50 Uhr

    von: steinberg

    Habe das USB-Kabel bisher nicht genutzt. Allerdings finde ich den Stick an sich etwas wackelig/instabil im USB-Port. Ich denke ich werde das Kabel mal ausprobieren.

  • 14.07.09 - 12:57 Uhr

    von: pieps

    ich finds schon ganz praktisch, beim kleinen laptop gibts nämlich nur 2 usb-ports, stick und surf-stic gleichzeitig wäre ohne kabel gar nicht möglich. also: super sache ;)

  • 14.07.09 - 12:58 Uhr

    von: Mandy1986

    ich habe den Stick auch ohne Kabel genutzt. wenn allerdings mehrere SB Seckplätze auf einmal benötig, wird man wohl nicht drum herum kommen.

  • 14.07.09 - 12:58 Uhr

    von: sajana09

    Ich nutze das Kabel auch nicht.

  • 14.07.09 - 12:58 Uhr

    von: Schmidtie

    Ich brauchte das Kabel an meinem EeePC bisher nicht. Es hat genug USB-Schnittstellen um den Stick und bspw. eine Maus parallel zu betreiben. Allerdings finde ich es sehr wohl gut, das es dabei liegt. Denn manchmal sind die USB-Schnittstellen so eng verbaut, das man bei Benutzung eines solch dicken Sticks die daneben liebende Schnittstelle gleich mit blockiert.

  • 14.07.09 - 13:01 Uhr

    von: MargretOS

    Da ich vier USB Ports habe, stört es nicht, wenn ich einen davon und dadurch den danebenliegenden blockiere. Also habe ich bisher das Kabel noch nicht genutzt. Aber sollte es hart auf hart kommen ist es praktisch, dass es dabei ist!

  • 14.07.09 - 13:04 Uhr

    von: Lydik

    Also ich nutze den Stick sehr viel mit dem USBKabel, weil ich ihn dann an meinem Macbook dran lassen kann, auch wen ich ihn einpacke…

  • 14.07.09 - 13:08 Uhr

    von: TheSunshine

    Das Kabel habe ich bisher noch nicht gebraucht. Im Notebook hab ich genug freie Plätze und am Netbook reicht auch nur der Stick. Das Kabel wäre für mich eher störend.

  • 14.07.09 - 13:14 Uhr

    von: volvicbaby

    Ich nutze das USB-Kabel nicht, da ich den Stick direkt anschließe weil ich genug USB-Schnittstellen an meinem Lapi habe und für Unterwegs ist es sowieso Praktischer ohne Kabel. Da baumelt nix rum :)

  • 14.07.09 - 13:20 Uhr

    von: aggie1105

    ich hab an meinem laptop auch genügend Anschlüsse! Brauche das Kabel nicht. Trotzdem DANKE :-)

  • 14.07.09 - 13:21 Uhr

    von: zwerg_gimli

    ich nutze das usb kabel am laptop auch nicht , aber man sollte es nutzen wenn man es öfter benutzt es ist doch ziemlich wacklig am usb port auf die dauer kann das nicht gut sein

  • 14.07.09 - 13:25 Uhr

    von: Gensinrw

    Hab das USB-Kabel auch noch nicht benutzt, weil ich genug Steckplatz an meinem Laptop habe, da würde mich das nur stören.

  • 14.07.09 - 13:28 Uhr

    von: PinkPep

    Bisher nutzte ich das Kabel noch nicht – es gab keinen Anlass, da ich genügend Ports am Notebook frei habe und mich auch nicht damit blockiert habe (der Stick ist ja schon etwas größer). Ansich finde ich die Idee aber gut, dass so etwas dabei ist, weil ich mir durchaus Gelegenheiten vorstellen kann, wo es besser ist, dass der Stick nicht direkt im Port steckt.

  • 14.07.09 - 13:35 Uhr

    von: monalisa030

    Nein, benutze das USB-Kabel nicht! Werde es aber mal probieren.

  • 14.07.09 - 13:36 Uhr

    von: Bine99

    Habe das Kabel gerade erst (wieder-) entdeckt. Werde es ab sofort bestimmt nutzen, da bei mir die Verbindung nur in dem USB-Slot funktioniert, den ich bei der erstmaligen Installation hatte… Und da blockiert der Surfstick meinen zweiten USB-Slot. Mit Kabel habe ich jetzt die Lösung.

  • 14.07.09 - 13:37 Uhr

    von: Rhymex

    Ich nutze das USB-Kabel nicht, da ich de Stick lieber so am Lappi anschliesse. Ich mag Kabel nicht ;)

  • 14.07.09 - 13:39 Uhr

    von: sasa1986

    Nein benutze das Kabel nicht…
    Da der USB-Port bei mir sowieso einzeln liegt… und der Stick an der Stelle nicht stört….
    Vielleicht wäre es allerdings sinnvoll das Kabel zu nutzen, da mir schonmal ein USB-Stick abgebrochen ist…mit dem Kabel wäre der Stick vielleicht nicht zu steif am Laptop;-)

  • 14.07.09 - 13:40 Uhr

    von: Tomtom00712

    Nutze das Kabel nicht, denke es bringt keine spürbaren Vorteile. Bringt etwas, wenn die USB Ports zu dicht aneinander liegen (z.B. beim MacBook). Glaube kaum, dass es für den Empfang was bringt.

  • 14.07.09 - 13:43 Uhr

    von: misskaddi

    also ich benutze das USB kabel nicht, da ich auch mehrere USB Schnittstellen habe und der stick ganz viel platz einnehmen darf ;-)

  • 14.07.09 - 13:48 Uhr

    von: scotty2000

    Ich nutze das Kabel nicht, habe eigentlich (fast) immer guten Empfang direkt am Netbook. Finde es aber gut dass das Kabel dabei ist, da man ja Unterwegs oder an Orten mit etwas schlechterem Empfang bestimmt noch etwas optimieren kann um ein besseres Signal zu bekommen und nicht jeder hat genügend gut zugängliche USB-Ports, da ist das Kabel auf jedenfall eine HIlfe

  • 14.07.09 - 13:48 Uhr

    von: kleinebuntefee

    ich nutze das Kabel auch nicht. Hab noch keinen Grund gesehen, warum das besser sein sollte. So finde ich es viel flexibler und es baumelt nicht so viel Kabelgewirr herum.

  • 14.07.09 - 13:54 Uhr

    von: Butze

    Ich nutze das kabel auch nicht

  • 14.07.09 - 13:55 Uhr

    von: backy2011

    also um ehrlich zu sein habe ich es bis jetzt nicht einmal benutzt, da der laptop meistens auf dem tisch steht und da brauche ich das kabel nicht. aber ich finde es gut, das es dabei ist, denn man kann es bestimmt irgenwann mal in´verbindung mit dem surf stick verwenden.
    dib dann
    backy2011

  • 14.07.09 - 13:58 Uhr

    von: Koelschgirl

    Ich benutzte das Kabel nicht, habe genug USB-Ports an meinem Laptop. Das Kabel würde mich stören.

  • 14.07.09 - 14:01 Uhr

    von: dinobarlo

    Ich nutze das Kabel bisher auch nicht. Das Kabel wäre nur praktisch wenn man einen Nachbar-USB-Anschluss braucht. Wenn man das Netbook/Laptop im freien gebraucht, so würde das (unnötige) Kabel mich aber stören.

  • 14.07.09 - 14:01 Uhr

    von: DrunkenRiot

    Ich muss zwangsweise das Kabel benutzen, da der Stick aufgrund seines, für ein USB-Gerät, nicht gerade schlanken Designs ansonsten nicht richtig in die USB-Ports meines Notebooks passen würde.

  • 14.07.09 - 14:03 Uhr

    von: Brina1986

    Also ich habe das USB – Kabel ehrlich gesagt noch gar nicht benutzt. Brauch es nicht wirklich, deswegen liegt es bisher nur im Schrank, aber wer weiß, vielleicht ergibt sch ja nochmal die Gelegenheit

  • 14.07.09 - 14:16 Uhr

    von: klexy

    So gut wie nicht, außer ich brauche den 2. USB-Anschluss am MacBook, dann muss der “Dicke” an die Leine ;)

  • 14.07.09 - 14:19 Uhr

    von: Ely73

    Habe das Kabel schonmal benutzt, als auf dem Land in einem Hotelzimmer der Empfang schlecht war: Mit Stick am Notebook gabs nur GPRS, mit “Verlängerung” konnte ich UMTS nutzen…

    Stefan

  • 14.07.09 - 14:26 Uhr

    von: MrsMcCarty

    bisher hab ich das kabel auch noch nicht benutzt, weil ich genuegend freie usb plaetze habe.. aber schlecht finde ich es nicht, dass es mit dabei ist. es gibt bestimmt situationen, wo es ganz nuetzlich ist.

  • 14.07.09 - 14:30 Uhr

    von: almigo

    HA!

    Ich hab den Stick so schnell ausgepackt, dass ich garnicht wusste, dass ein Kabel beiliegt :D jetzt kann ich endlich wieder meine Maus benutzen!!

  • 14.07.09 - 14:35 Uhr

    von: Speedyalexb

    Ich wusste gar nicht, wofür das Kabel gut sein sollte.
    ICh habe 2 USB-ports am Laptop. Einer für die Maus, der andere ist frei für den Surf-Stick.
    Blöd ist natürlich, wenn ich einen dritten Port für einen anderen Daten-USB-Stick benötige, aber da hilft das USB-Kabel auch nicht viel. Besser wäre ein Kabel mit 2 USB-Ports am Ende gewesen!!

  • 14.07.09 - 14:53 Uhr

    von: loswollos

    Ich benutze das Kabel nicht, da ich genug USB-Plätze habe und dadurch auch nicht die Breite des Sticks stört.

  • 14.07.09 - 15:03 Uhr

    von: Sannna

    Ich nutze das Kabel nicht, da ich eigentlich immer einen freien USB Port besitze. Jedoch würde ich es nutzen, wenn ich viele Sticks gleichzeitig anschließen müsste, da diese nicht nebeneinander passen würden (zu dick), kam jedoch noch nicht vor und wird auch in Zukunft die Ausnahme sein.

  • 14.07.09 - 15:06 Uhr

    von: supi7

    Ich benutzte das Kabel nicht, habe 4 USB-Ports an meinem Laptop.

  • 14.07.09 - 15:20 Uhr

    von: Rockstreber

    Ich brauche das Kabel auch nicht, hab’s nichtmal ausgepackt (;
    Mein Laptop hat einen einzelnen, freien USB-Port an der Seite – da steckt der Stick drin.

  • 14.07.09 - 15:20 Uhr

    von: fexindex

    Ich nutze das Kabel, wenn ich zu Hause bin.
    Das Positive ist, dass ich den Stick etwas weiter vom Laptop liegen habe, oder oben am Bildschirm befestigen kann.
    Der Empfang ist dadurch etwas besser – zumindest glaube ich das ;-)

  • 14.07.09 - 15:21 Uhr

    von: lars3loff

    Ich wünschte, ich müsste das Kabel nicht nutzen, leider ist der Stick einen Tick zu dick für das MacBook Air, so dass ich auf das Kabel angewiesen bin, wenn ich unterwegs bin.

  • 14.07.09 - 15:37 Uhr

    von: probefahrer

    Ich benutze das Kabel.

    Zum einen um den Stick flexibel ablegen zu können und ggf. die beste Position für optimalen Empfang zu finden und

    zum anderen, da mir die Gefahr zu groß ist, den Stick abzuknicken

    außerdem blockiere ich sonst den 2. wertvollen USB-Anschluß am MacBook pro ;) und da ist immer ne Kamera, nen iPhone oder sonstwas dran

  • 14.07.09 - 15:39 Uhr

    von: Schwarzfahrer09

    Also ich benutze das USB Kabel auch nicht da ich genug Plätze frei habe.

  • 14.07.09 - 15:55 Uhr

    von: sirclaudius

    Ich nutze das Kabel. Muss ich auch, weil der Stick ansonsten nicht komplett im USB-Anschluss festzustecken ist (konstruktionsbedingt ist es an meinem Notebook genau da etwas sehr eng…)

  • 14.07.09 - 15:59 Uhr

    von: dstelzer

    Ich hab das usb Kabel erst einmal angeschlassen und nur zum testen^^
    Aber auf den weg nach Bonn werd ichs wohl mit Kabel versuchen

  • 14.07.09 - 16:11 Uhr

    von: PlusMinus

    ich nutze immer das Kabel, sonst ist der 2. USB Steckplatz immer mitblockiert. ;-)

  • 14.07.09 - 16:12 Uhr

    von: leonie2409

    benutze das kabel nicht da ich genug platz habe wo ich ihn reinstecken kann und das kabel würde mich auch stören=)

  • 14.07.09 - 16:19 Uhr

    von: austin2000

    Ich nutze das Kabel nicht. Finde es viel prkatischer wenn der Stick direkt im USB Port steckt. Ich habe an meinem Notebook auch genügend andere, freie USB-Ports, so dass es mich nicht stört, dass ich den danebenliegenden Port nicht nutzen kann.

  • 14.07.09 - 16:23 Uhr

    von: visby

    Ich habe an meinem Notebook genügend freie USB Ports, so dass ich das Kabel nicht benutze.

  • 14.07.09 - 16:23 Uhr

    von: smilingradio

    Ich weiß, für den Laptop wäre es besser das Kabel zu nutzen, aber dennoch nutze ich Ihn eohne!

  • 14.07.09 - 16:34 Uhr

    von: Acid-Flash

    Eher nicht… unötiges Gebammsel… ;)
    Am Desktop-PC habe ich es allerdings eins, zwei mal verwendet umd besseren Empfang zu haben.

  • 14.07.09 - 16:37 Uhr

    von: Steff1987

    Das Kabel benutze ich nicht. Ich habe an meinem Laptop genügend freie USB-Anschlüsse. Ich habe den Stick schon oft benutzen können in letzter Zeit. Wir müssen eine Präsentation an der Arbeit vorbereiten, und kommen mit unseren Laptops nur mit solch einem Stick ins Internet. Sehr praktisch und effektiv. Bin super glücklich, dass wir den Stick behalten dürfen.

  • 14.07.09 - 16:39 Uhr

    von: Niki83

    Ich habe das Kabel bisher noch nicht benutzt, da ich 3 USB-Anschlüsse am Laptop habe und bisher immer nur 2 brauchte. wenn ich ein 3. Gerät anschließen muss, wie z.B. einen Drucker, dann würde ich das Kabel benutzen, da der Surf-Stick den 3.Anschluss aufgrunde seiner Breite etwas blockiert. Von daher ist es schon praktisch, dass man dieses Kabel gleich mit dazu bekommt.

  • 14.07.09 - 16:41 Uhr

    von: BigTheresa

    Ich nutze das Kabel nicht, da der FONIC Surfstick direkt im Laptop steckt und ich somit unnötigen Kabelsalat vermeide! ;)

  • 14.07.09 - 16:42 Uhr

    von: madmax581

    O.K. der kleine Weiße ist schon ein ziemliches Dickerchen das mir die nebenliegenden USB Slots blockiert.
    Das allein sollte als Argument für das Kabel ja ausreichen, aber die Gründe dagegen überwiegen auch bei mir:
    - ich muss es mitschleppen
    - der Stick hängt dann da so rum
    - und mit Kabel gibt es zuweilen aussetzer.

    Mein Notebook hat eh seitlich noch einen einzelnen USB.
    Kurz um: Ich nutze das Kabel nicht!

  • 14.07.09 - 16:47 Uhr

    von: rheinfire78

    Ich nutze ihn auch nicht. Kabelsalat, mitschleppen, ne ne ne das brauch ich nicht.

  • 14.07.09 - 16:48 Uhr

    von: bizzl007

    Bisher hat mich der USB-Stick allein nicht gestört, aber wenn man auf engerem Raum sitzt z.B. in der Bahn und nur einen seitlichen USB-Anschluss am Notebook hat, könnte ich mir schon vorstellen, dass das Kabel handlicher ist…

  • 14.07.09 - 16:51 Uhr

    von: voltshock

    ich benutze es nicht aber ich erkenne den sinn des kabels :-)
    es ist schon nicht schlecht als beigabe und da der stick ohne kabel sicher auch nicht weniger kosten würde, kann alles so bleiben wie es ist :-)

    was ich schade finde ist, dass man die SIM-Karte gar nicht ohne stick bekommt, denn die anschaffungskosten für den stick schrecken viele ab. schließlich bekommt man heutzutage gebrauchte umts/hsdpa-sticks für mitunter einen euro bei ebay.

  • 14.07.09 - 16:53 Uhr

    von: Scorpio

    ich hab das USB-Kabel noch nicht einmal genutzt und finde es, wenn man unterwegs ist, auch nicht notwendig.
    Wenn ich den Laptop irgendwo fest stehen habe, dann ,kann ich mir vorstellen, würde es helfen, da dann die Lüftung den Stick nicht erhitzt bzw. die Lüftung nicht blockiert wird.

  • 14.07.09 - 16:55 Uhr

    von: connychaos

    Ja, nutze ich, wenn ich mit dem Notebook surfe und mein Kind dabei ist. Ehe der Stick abbricht, wenn sie dagegen kommt.

  • 14.07.09 - 17:05 Uhr

    von: blackdeath

    Ich benutze es nicht. Bisher hatte ich auch so guten Empfang und gestört hat der Stick auch nicht.

  • 14.07.09 - 17:09 Uhr

    von: jenny2101

    ja habe ihn auch schon benutz weil ich dadurch besseren empfang bekomm…

  • 14.07.09 - 17:11 Uhr

    von: skater2112

    Meist benutze ich es nicht. Auch nebenliegende USB werden nicht verdeckt, in so fern gibt es keinen Vorteil. Ggf benötigt man es im Freiraum, um den Stick besser ausrichten zu können (wenn die VErbindung auf Grund einer geringen Senderdichte beeinträchtigt ist).

  • 14.07.09 - 17:12 Uhr

    von: kickstar08

    Bisher habe ich es nicht benutzt, da iMac und PB gut zugänliche USB-Ports besitzen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass ich bei einem “Dosenrechner” oder verstecktem Gerät das USB-Kabel nutzen würde, um mich nicht ständig hinter den Schreibtisch zu zwängen.

  • 14.07.09 - 17:13 Uhr

    von: albatros

    Ich nutze das Kabel immer, es stört mich nicht und der Empfang ist wohl auch besser.

  • 14.07.09 - 17:17 Uhr

    von: Taesty

    Ich benutz das Kabel nicht, der Stick kommt direkt in den Stecker. (Aber wenn dadurch angeblich der Empfang besser ist (siehe oben), sollte ich das vielleicht mal ausprobieren…)

  • 14.07.09 - 17:31 Uhr

    von: Tommy4711

    Ich wusste erst gar nicht, wofür das USB-Kabel ist..Aber da ich genügend USB-Steckplätze habe, brauche ich das Kabel nicht. Allerdings eine gute Idee, dass es dabei ist, denn für diejenigen die nicht genug Platz haben, wäre es schon ärgerlich mit dem FONIC-Surf-Stick zwei Plätze zu blockieren. Aber so: Gute Lösung

  • 14.07.09 - 17:39 Uhr

    von: ignab

    Der Stick ist bei mir am hinteren USB-Anschluss angeschlossen, wenn ich liegend den Laptop auf dem Schoß halten, wäre der Stick im Weg und könnte ggf. abbrechen. Der Anschluss mit dem Verlängerungskabel verhindert das.

  • 14.07.09 - 17:43 Uhr

    von: sebastianv

    Ich nutze es nicht. Bin froh, wenn der Stick direkt am Laptop steckt. Kann aber sein, das es nützlich ist, wenn man schlechten Empfang hat!

  • 14.07.09 - 17:47 Uhr

    von: FreeFighter

    Hi

    also an mein Lappi hab ich genügend platz für den stick und das kabel nutz ich daher auch nicht aber wie hier auch die anderen Tester Kollegen gesagt haben, für leute die keinen platz nur für den stick haben ist es OK

    mfg

  • 14.07.09 - 17:49 Uhr

    von: Surkamp

    Da meine USB-Slots alle rechts sind , und ich bei langerem Einsatz doch eine Mouse hernehme, find ich das Kabel sinnvoll.
    So kann ich den doch recht kräftigen Stick einfach woanders hinlegen und er ist der Mouse nicht im Weg.

  • 14.07.09 - 17:56 Uhr

    von: Equant

    Bisher habe ich das Kabel noch nicht benutzt. Allerdings will ich auch nicht darauf verzichten… wer im Zug schonmal neben einem anderen Notebook-Nutzer gesessen hat, der weiß, dass USB-Zubehör an der Seite den ohnehin schon spärlichen Platz noch weiter einschränkt!
    Insofern glaube ich, dass mir das Kabel gute Dienste leisten wird…

  • 14.07.09 - 18:02 Uhr

    von: TTester

    Ich nutze es nicht. Es sollte jedoch auf jedenfall als Zubehör beiliegen und nicht eingespart werden! Es ist ein Cent-Artikel, aber wer es wirklich benötigt müsste sich erst eins kaufen gehen und genau das ist ja nicht der Sinn des Fonic Sticks, dass man noch viel machen muss.

  • 14.07.09 - 18:08 Uhr

    von: jeanny1000

    Hey

    Ich nutze das KAbel nicht, ich bin zu faul es daran zu stecken. Ich finde es aber eben so wie andere Tester gut das es drin ist, den meistens wenn man eins braucht, ist keines dabei!

    Also schon im zubehör drin lassen, irgend wann braucht man es bestimmt.

  • 14.07.09 - 18:12 Uhr

    von: Alexx83

    Nutze es, damit er nicht so leicht “abbricht”

  • 14.07.09 - 18:13 Uhr

    von: limuh

    Ich habe das Kabel noch nicht benutzt. Aber vielleicht wird es mir noch nützlich sein.

  • 14.07.09 - 18:14 Uhr

    von: thomasbroich

    Fürs Notebook finde ich das Kabel unpraktisch.
    Für den PC schon fast zu kurz. Für mich ists nicht so ganz brauchbar.

  • 14.07.09 - 18:20 Uhr

    von: oleanderlilly

    Ich nutze es gar nicht. Find es so mit dem Stick an sich einfach besser.

  • 14.07.09 - 18:21 Uhr

    von: smilygx

    bisher hab ich das kabel nicht genutzt… wer weiss vielleicht brauch ichs ja bei gelegenheit dann doch noch mal…

  • 14.07.09 - 18:25 Uhr

    von: Messina

    @kidwithamatch: Das USB-Kabel kannst Du verwenden, falls der Stick zusammen mit Maus oder Tastaturanschluss zu viel Platz wegnehmen sollte. :-)

  • 14.07.09 - 18:27 Uhr

    von: Sebbelmann2002

    Ab und zu verbessere ich den Empfang, indem ich den Stick mit Hilfe des Kabels auf ein “Hindernis” einfach drauflege.

  • 14.07.09 - 18:27 Uhr

    von: Messina

    @luckyslevin: Keine Sorge, Dein Startpaket ist schon auf dem Weg zu Dir und wird in den nächsten Tagen bei Dir eintreffen.

  • 14.07.09 - 18:31 Uhr

    von: ela61283

    Ich nutze das USB-Kabel, zumindest mein Paps, da ich ihn zum größten Teil den Stick testen lasse. Er benutzt ihn allerdings nicht für mobiles Surfen, sondern zu Hause und sein etwas älterer PC hat nur 2 USB-Slots hinten, ohne das Kabel wäre es etwas umständlich.

  • 14.07.09 - 18:44 Uhr

    von: Bine69

    ich habe so viele usb fächer frei . deswegen hab ich das usb kabel im karton gelassen..
    lg bine

  • 14.07.09 - 18:49 Uhr

    von: AlexaBlacky

    Mein Kabel ist bisher auch noch im Karton. Bisher habe ich es nicht gebraucht… bin auch so vollstens zufrieden (sitze grad im Zug)

  • 14.07.09 - 18:51 Uhr

    von: schulz3000

    Hab das Kabel schon oft gebraucht für den besseren Empfang

  • 14.07.09 - 18:51 Uhr

    von: Sammi2306

    Hab das USB-Kabel bisher noch nicht genutzt. Liegt noch völlig unbenutzt im Starter-Paket.
    Da mein Laptop genug USB-Ports hat, macht es auch nichts aus, dass durch den Stick der nächstliegende mitblockiert wird.

  • 14.07.09 - 18:58 Uhr

    von: Maddin24

    Ich nutze das Kabel nicht, da der Surfstick direkt im Laptop steckt und ich somit unnötigen Kabelsalat vermeide!

  • 14.07.09 - 19:06 Uhr

    von: SteveMcBorman

    Ich nutze das USB-Kabel nicht…zumindest nicht für den Stick, da der Stick seitlich in dem USB-Port meines Laptops steckt und da auch nicht weiter stört. Da ich dann allerdings nur noch 2 Ports hinter meinem Laptop frei habe nutze ich das Kabel um beispielsweise meinen MP3-Player anzuschließen, da der sonst den 2. Port blockiert. … Ausserdem kann ich, wenn ich das USB-Kabel anschließe vom Bett aus PES09 spielen! ;)

    Aber im Ernst: Für mich ist das USB-Kabel im Bezug auf den Surfstick überflüssig, trotzdem freu ich mich darüber, da ich es anderweitig verwende! :P

  • 14.07.09 - 19:22 Uhr

    von: Schnickes

    Da ich alle USB Ports bis auf einen bei mir in Verwendung habe, der Stick aber dann nicht eingesteckt werden kann, musste ich das Kabel bereits nutzen.
    Das hat aber auch noch den Vorteil gebracht, dass ich den Stick zum optimalen Empfang ausrichten konnte, so kam ich z.B. von GPRS auf UMTS.
    Auch sehe ich einen Vorteil darin, wenn das NB z.B. auf dem Schoss liegend verwendet wird. Die Gefahr sich versehentlich den Stick oder die USB Buchse zu beschädigen ist mit dem Kabel wesentlich geringer.

  • 14.07.09 - 19:44 Uhr

    von: fabienbass

    Da der Stick nicht den Nebenport blockiert, nutze ich das Kabel nicht.

    Vielleicht probiere ich es aber mal aus, um den Stick vor dem Abbrechen zu schützen.

  • 14.07.09 - 19:45 Uhr

    von: japadi83

    Ja nach Empfang habe ich es schon genutzt, z.b. am Tag als ich es eingerichtet habe im Zimmer, war der Empfang direkt am Lappy nicht ausreichend, aber mit USB Kabel und den Stick höher gehängt lief es bestens. Ebenso im Auto, habe ich das Kabel dran und den Stick dann aufm Amaturenbrett liegen während ich surfe.
    Ansonsten aber immer meist ohne Kabel weils stört. =)
    Aber ich muss hier eindeutig einigen widersprechen, überflüssig finde ich es ganz und gar nicht, je nach Nutzung ist es absolut nützlich!

  • 14.07.09 - 19:51 Uhr

    von: AnSei

    mmh für mich ist es bisher auch eher überflüssig, denn mein Notebook hat genügend USB Steckplätze. – Also: NEIN ich nutze es nicht, aber ich finde es grundsätzlich gut, dass es dabei war, denn wenn man solche Dinge benötigt und doch wieder extra kaufen muss, sind das wieder Kosten on top

  • 14.07.09 - 19:52 Uhr

    von: Pelator

    Da ich nur 2 Usb Ports am lappi habe finde ich es sehr gut, allerdings habe ich den Stick immer direkt eingesteckt und das kabel nur bei bedarf genutzt wenn zB ein überbreiter usb Speicherstick genutzt wurde

  • 14.07.09 - 20:04 Uhr

    von: Bienchen86

    Hab das Kabel noch nicht benutzt, weil ich mir schon dachte dass Schwierigkeiten auftreten…

    Außerdem hätte ich im Zug oder da wo ich den Stick benutze keinen Platz und Lust da was rumhängen zu haben!

    Allerdings ist das Kabel gut wenn der Platz vom Stick besetzt ist, dann kann ich einen Speicher Stick oder etwas anderes anschließen.

  • 14.07.09 - 20:08 Uhr

    von: DarkRose1

    Ich muss sagen, dass ich das USB Kabel noch nie benutzt habe. Der Stick is derzeit auch bei meiner Schwester zum testen, sodass ich das jetzt im Moment auch nicht nachholen kann :-)

    Ich hab aber mehrere USB-Anschlüsse am Laptop, deswegen stört es nich so, wenn der Stick den Platz wegnimmt.

  • 14.07.09 - 20:08 Uhr

    von: BingoHH

    Nein brauch ich nicht geht

  • 14.07.09 - 20:12 Uhr

    von: hasorano

    Nein, da ich den wirklichen Nutzen nicht sehe.

  • 14.07.09 - 20:12 Uhr

    von: DanielTester

    Das Kabel ist nicht zwingend erforderlich, aber auf jeden Fall hilfreich: Wenn’s am Laptop eng wird oder wenn ich nicht immer unter den Schreibtisch kriechen will um den Stick an den Desktop anzuschließen.

  • 14.07.09 - 20:17 Uhr

    von: SaschaMan

    Ich habe ja den Stick meinem Schwager geborgt. Er nutzt das Kabel, um den Stick in die richtige Position zu bringen, da sonst der Empfang zu schlecht ist.

  • 14.07.09 - 20:29 Uhr

    von: schnipselfee

    Wenn ich im Garten bin, dann habe ich meinen lappy in der Tasche auf dem Tisch stehen und dann geht es mit dem Kabel besser. Es klappt super. Ohne den Stick geht garnichts mehr.

  • 14.07.09 - 20:32 Uhr

    von: dgglrini

    surfstick für unterwegs, natürlich ohne kabel, weil ja genügend platz vorhanden, schliesslich schleppen wir nicht drucker, scanner usw. mit

  • 14.07.09 - 21:11 Uhr

    von: MamaMichi

    also ich habe es mal benutzt und wurde damit öffter getrennt vom netz wenn ich es ohne benutze geht der stick einwandfrei.
    gruß michi

  • 14.07.09 - 21:12 Uhr

    von: Steini_1

    Ich habe es noch nie benutzt. Es versauert in der ursprünglichen Schachtel =)

  • 14.07.09 - 21:12 Uhr

    von: dragonfly85

    ich benutzt den stick ohne kabel, muss da nicht noch was rumbaumseln haben ;)

  • 14.07.09 - 21:22 Uhr

    von: peachtree

    nein, habe es noch nicht benutzt, weil ich es bisher nicht brauchte. verbindung war bisher immer super

  • 14.07.09 - 21:36 Uhr

    von: ohnegleichen

    alles kann man leider nicht haben:
    + keine Vertragslaufzeit,
    - heißt aber auch hohe Anschaffungskosten
    + Tagesflatrate für Wenigsurfer,
    - heißt aber auch, im Gegensatz zum 24h-Preis
    gestern von 18.00 bis 19.00 Uhr gesurft, heute bis 17.00 Uhr gesurft
    -> 2x Tagesflatrate
    + super Netzabdeckung in der Großstadt

    USB-Kabel habe ich noch nicht gebraucht, aber wenn ich eine Maus und ein zusätzliches Ziffenfeld anschließen, zwecks der Bequemlichkeit, muss der Stick Platz machen am USB-Anschluss

  • 14.07.09 - 21:37 Uhr

    von: ohnegleichen

    na toll, sollte heißen:

    man kann leider nicht ALLES haben

  • 14.07.09 - 21:51 Uhr

    von: vanessa357

    ich habe das kabel bis jetzt auch nicht benutzt!klappt auch so prima;)

  • 14.07.09 - 22:11 Uhr

    von: Loonatix

    ich habe das kabel auch noch nicht benutzt, denn wenn ich außer haus (mobil) bin dann steck ich im normalfall ja nichts an.

    ist aber auf jeden fall eine clevere lösung für das “usb-steckplatzproblem”!

  • 14.07.09 - 22:33 Uhr

    von: bettydutch

    Nein, ich hab’s noch nicht ausprobiert sondern den Stick immer direkt am USB-Port meines Notebooks angeschlossen.

  • 14.07.09 - 22:54 Uhr

    von: SaarMarkus

    das kabel nutze ich meistens, da ich dadurch besseren empfang habe.
    natürlich wenn ich grade in einem hsdpa gebiet bin mit vollem empfang ist das kabel je nach tätigkeit auch lästig und dann lass ich es einfach weg.

  • 14.07.09 - 23:52 Uhr

    von: oseven

    habe es bisher noch nicht genutzt, da ich genügend usb-anschlüsse habe und das prima passt :)

  • 15.07.09 - 00:29 Uhr

    von: funny_bee

    Also ich nutze das Kabel meistens nicht! Meistens reicht mir der Empfang, den ich direkt am Gerät habe.
    Außerdem vermeide ich ein zu großes Kabelgewirr.

  • 15.07.09 - 00:39 Uhr

    von: Bert2801

    nö hab ich noch nicht genutzt. Werd es aber mal ausprobieren! :-)

  • 15.07.09 - 00:40 Uhr

    von: Tom237

    Ich benutze das Kabel auch nicht… Um es wirklich als Verlängerung zu nutzen (z.B. im Wohnmobil ein Kabel nach draußen legen) ist es zu kurz – und überhaupt unnötig finde ich… Wenn empfang da ist dann ist er auch die paar cm ohne Kabel da :)

  • 15.07.09 - 06:32 Uhr

    von: Xerxekyran

    hmm hab ehrlich gesagt nicht mal drüber nach gedacht es zu benutzen. nachdem ich aber hier einiges meinung vorallem des empfangens zu gelesen habe, werd ich es gleich mal ausprobieren *g*

  • 15.07.09 - 07:01 Uhr

    von: Sille87

    Sehr sehr selten nutze ich das USB kabel, ein Kumpel, der kein Inet zuhause hatte, hat den Surfstick genutzt um 2x was aus dem Netz zu laden, für die Uni. Er fand ihn toll und benutzte auch noch das USB kabel…

  • 15.07.09 - 07:48 Uhr

    von: Sgubby

    wir benötigen das USB Kabel auch nicht, da wir genug Platz an unserem Laptop haben..

  • 15.07.09 - 08:03 Uhr

    von: RaveKev

    Das Kabel liegt noch zusammengerollt in der kleinen Kiste.

    Wenn ich mit dem Netbook unterwegs bin, brauch ich nicht darauf aufzupassen, wo das Kabel hinhängt, und ich irgendwo dran hängen bleibe.

  • 15.07.09 - 09:00 Uhr

    von: sanfterstuermer

    ohne das kabel müsste ich meinen laptop immer schräg stellen da sich der USB anschluss ziemlich weit unten befindet und der stick dafür zu breit ist und er irgend wann sonst abbrechen oder den usb anschluss beschädigen würde. also ist es echt super für mich das dieses kabel schon im paket drinn ist.

  • 15.07.09 - 09:28 Uhr

    von: klinkus

    Ich brauch das kabel nicht! Liegt noch – quasi OVP – im Schrank.

  • 15.07.09 - 09:43 Uhr

    von: 1380anja

    Ich habe das Kabel auch noch nicht benutzt
    Im Moment brauche ich es auch nicht. Man weiß nie vielleicht braucht man es irendwann mal

  • 15.07.09 - 09:57 Uhr

    von: Anamisu

    Den Kabel habe ich auch noch nicht verwendent. Den brauche ich momentan auch nicht, da ich den Stick sofort an meinen USB Anschluss stecken kann. Solange es damit klappt werde ich dies auch so weiter verwenden.

  • 15.07.09 - 10:02 Uhr

    von: bccameron

    Kabel? Ach ja, da war ja was… Am Notebook fänd ich ein Kabel eher störend als hilfreich und an meinem Desktop-PC hab ich DSL also ist das Kabel noch so jungfräulich verpackt, wie es war…

  • 15.07.09 - 10:06 Uhr

    von: DaDon1

    Ich nutze das Kabel auch nicht.
    Ist nicht nötwendig.

  • 15.07.09 - 10:12 Uhr

    von: Callistor

    Ja ich nutze es. Und sogar noch ein zweites was ich noch über hatte.

    Somit brauche ich nicht hinter meinen Desktop PC kriechen um den Stick an/abzustöpseln.
    Verwende ich den Stick an meinem Laptop, so habe ich den Eindruck das die Geschwindigkeit höher ist wenn ich ihn am Kabel betreibe. Ausserdem belegt der Stick so nicht zwei USB-Plätze

  • 15.07.09 - 10:23 Uhr

    von: anna11

    Da der Stick keinen zweiten Port “in die Quere” kommt, wird das Kabel nicht benutzt. Kann sich natürlich ändern, wenn ein anderes Gerät benutzt wird. Insofern find ich die Dreingabe des Kabels sehr benutzerfreundlich

  • 15.07.09 - 11:17 Uhr

    von: artrenaline

    Auch bei meinem Apple Laptop kollidiert er manchmal mit breiteren USB-Sticks. Dafür habe ich dann das Kabel einmal getestet, bilde mir aber ein, dass die Verbindung dann öfter einmal abbrach. Was beim „Direktkontakt” sehr selten passiert.

  • 15.07.09 - 11:24 Uhr

    von: Caliyah

    Nein ich habe das Kabel nicht benutzt. Denke, das ist nicht so notwendig. Komme gut ohne klar. Aber manche werden durchaus brauchen.

  • 15.07.09 - 12:19 Uhr

    von: stm@m06.de

    Ich nutze es nicht. Habe mich beim Auspacken, aber gefreut, dass eines dabei ist. Wenn am Notebook doch mal kein Platz ist, kann ich den Stick an die lange Leine legen.

  • 15.07.09 - 12:20 Uhr

    von: pilgrim

    Ich nutze das USB-Kabel. Hab zuhause nicht so den besten Empfang, da bin ich damitmit flexibler.

  • 15.07.09 - 12:53 Uhr

    von: gtidriver08

    Ich nutze das USB Kabel . Weil ich sonst mein Laufwerk nicht öffnen kann^^ Die USB Eingänge liegen direkt daneben :)

  • 15.07.09 - 12:56 Uhr

    von: umbrae

    Ich habe bereits ein solches kabel und nutze daher mein bisheriges da es auch schon komfortabel installiert is und ich das andere daher nicht erst noch auspacken und anschließen muss, aber ich finde es sehr gut das eines dabei is, da es bei einigen notebook oder auch pc modellen garnicht so einfach is noch einen freien usb steckplatz zu finden der auch so viel platz bietet das der fonic stick noch leicht einzustecken ist… und es is besonders bei stand pc´s von vorteil da man nicht immer ( bei alten modellen ) hinter den pc klettern muss um den stick ein und auszustecken ;)

  • 15.07.09 - 12:59 Uhr

    von: engelchenkathi

    Nein, bis jetzt hab ich das Kabel noch nicht genutzt. Ich find zwar gut, dass es dabei ist, aber meistens will ich bei meinem Laptop eh nur den Surfstick und einen Datenstick einstecken. da reicht dann mein Platz. Aber für den Fall, dass es mal eng werden sollte, ich das Kabel schon ganz praktisch – aber so wie ich mich kenne hab ich das Kabel dann eh nicht dabei, wenn ich es mal brauchen könnte….

  • 15.07.09 - 13:19 Uhr

    von: Spriffs

    Nein, werde es aber benutzen, da der Stick doch etwas wackelig im USB-Port sitzt.

  • 15.07.09 - 13:27 Uhr

    von: killx

    Ich verwende das Kabel auch nicht, weil ich es bequemer finde den Stick direkt in den Laptop zu stecken und somit das Kabel nicht rumtragen zu müssen. Habe es auch noch nicht ausprobiert. Manchmal scheint der Stick aber wirklich etwas wackelig zu stecken…

  • 15.07.09 - 13:30 Uhr

    von: SarahMayer

    Nutze das Kabel (bisher) nicht. Hab den Stick lieber direkt am Gerät, auch wenn er bei mir auch sehr heiß wird nach einiger Zeit.

  • 15.07.09 - 14:07 Uhr

    von: TheCnapper

    Da war ein Kabel dabei???
    Ich benutze es nicht, obwohl es eigentlich praktisch wäre, weil dann der zweite USB Platz nutzbar wäre, allerdings stört das wenn ich unterwegs bin nicht, da ich dann eh nur den Stick am USB habe und nichts anderes.

  • 15.07.09 - 15:44 Uhr

    von: Anke_lokal

    Habe es bisher noch nicht genutzt…werde es bei Gelegenheit mal ausprobieren.

  • 15.07.09 - 16:25 Uhr

    von: di_ki79

    Bisher habe ich noch kein USB-Kabel verwendet, der Stick ist direkt am USB-Port eingesteckt.

  • 15.07.09 - 16:26 Uhr

    von: Stardust2k2

    Bei mir staubt das USB-Kabel wie bei allen anderen ein. Ist doch etwas unsinnig, mobil Surfen zu wollen und dann ein Gerät plus Kabel rum zu schleppen

  • 15.07.09 - 17:01 Uhr

    von: Xenium

    Das Kabel hat hin und wieder auch mal Vorteile! Z.B. wenn die USB-Hubs sehr dicht belegt sind!

  • 15.07.09 - 17:05 Uhr

    von: Ingo79

    Ich hab das USB-Kabel auch noch nicht genutzt.
    Könnte man sich schenken. Wer ein Kabel benötigt (scheinen ja die Wenigsten zu sein), der kann sich eins für wenig Geld besorgen.

  • 15.07.09 - 17:06 Uhr

    von: mrsfoxy

    das Kabel hatte ich ganz vergessen…ich benötige es bisher nicht

  • 15.07.09 - 17:35 Uhr

    von: Charly779

    USB-Kabel – nutze ich nur bei schwierigen Empfangsverhältnissen. Ansonsten braucht man es eher selten – höchstens mal, wenn ich noch einen USB-Stick parallel betreibe, denn meiner baut ziemlich breit.

  • 15.07.09 - 17:57 Uhr

    von: george4000

    Für mich gibt es keinen Grund das Kabel zu benutzen. Ist aber eine nette Geste eins beizulegen, für den seltenen Fall, dass es doch einmal nützlich sein könnte.

  • 15.07.09 - 18:51 Uhr

    von: macbish

    Ohne Kabel habe ich keinen Empfang – habe es erst ohne versucht und ewig gerätselt woran es liegen könnte ;) )

    also sozusagen ein notwendiges Kabel für den Wireless Betrieb…

  • 15.07.09 - 19:08 Uhr

    von: lhcat

    Hallo,

    das Kabel benutze ich nicht da ich keine Lust habe diese auch noch mitzunehmen. Schade ist, das somit der zweite Anschluss am Macbook nicht zu benutzen ist.

  • 15.07.09 - 19:12 Uhr

    von: GrosserPeroni

    Ich nutze das Kabel, wenn ich den Laptop zum Beispiel im Auto auf dem Schoss habe. So stört mich der USB Stick nicht hinten am Slot.

  • 15.07.09 - 19:32 Uhr

    von: Leya2

    Bisher habe ich das Kabel auch noch nicht gebraucht, aber überflüssig finde ich es deswegen nicht.Kann mir schon vorstellen dass ich es nutzten werden wenn ich den Laptop im Auto nutze.

  • 15.07.09 - 19:42 Uhr

    von: Chribo2912

    Hi,

    ich nutze das Kabel. Mein Laptop hat schon ein paar Jährchen aufm Buckel und hat nur 2 USB-Anschlüsse und die liegen auch noch direkt übereinander. Nutz es aber eher für die anderen USB-Sticks. Der von Fonic ist dünn genug.

  • 15.07.09 - 20:45 Uhr

    von: babynick08

    Ich nutze das USB Kabel ab und zu. Je nachdem wo ich bin mit dem Laptop habe ich mit Kabel mehr besseren Empfang als ohne Kabel

  • 15.07.09 - 20:51 Uhr

    von: Troll

    Super, dass das Kabel dabei ist! Ich benutze es, wenn ich alle USB-Anschlüsse mit Endgeräten belege.

  • 15.07.09 - 21:36 Uhr

    von: jschrei83

    Also ich habe das Kabel bis jetzt noch nicht genutzt. am Laptop ist genug Platz und es wäre unpraktisch, wenn da noch was dran rumbaumelt.

  • 15.07.09 - 21:38 Uhr

    von: skaetz

    Das Kabel!? Habe mich schon die ganze Zeit gefragt wofür man es benutzen soll/kann/mag!? – bisher nicht benützt, aber das kann ja plötzlich irgendwann nötig sein.

  • 15.07.09 - 21:39 Uhr

    von: knautsch

    noch nie genutzt

  • 15.07.09 - 21:44 Uhr

    von: Striker

    Nie genutzt, findes das auch unnötig, zumal der Stick dann etwas billiger wird.

  • 15.07.09 - 22:13 Uhr

    von: lxhmuc

    Konnte leider noch nicht richtig aktiv beim Projekt aufgrund von Krankheit teilnehmen.
    Als ich den Stick das zweite Mal benutzte, habe ich das Kabel insoweit genutzt, als das wir eine Maus mit USB-Stick haben und dann der Fonic-Surf-Stick nicht mehr reingepasst hatte, da dies USB-Schnittstellen sehr nah nebeneinander liegen. Mit dem Kabel konnte ich dann die Maus wieder benutzen und musste nicht mit dem Touch-Feld rumscrollen.
    Die Laptops werden immer kleiner/handlicher, da werden diese User das Kabel wohl mehr benötigen.

  • 15.07.09 - 22:13 Uhr

    von: Elleithyia

    ich nutze das usb kabel auch nicht, weilich mehrere steckplätze habe. aber schlecht ist das mitgelieferte kabel allerdings nicht

  • 15.07.09 - 22:25 Uhr

    von: Koelli

    Ich nutze das USB-Kabel bisher auch nicht, da ich zum Glück auch am PC zu Hause Front-USB-Anschlüsse habe.
    Für Leute, die aber nur an der PC-Rückseite USB-Anschlüsse haben ist das Kabel natürlich super.

  • 15.07.09 - 22:44 Uhr

    von: bin33

    ich nutze das Kabel nicht, sehe dafür an meinem laptop auch keine bedarf dafür.

  • 15.07.09 - 22:53 Uhr

    von: konsumkind84

    es kommt drauf an welchen laptop ich nutze bzw. wieviel usb steckplätze ich benötige. denn leider ist der surf-stick schon recht globig sodass er, sofern zwei usbports direkt nebeneinander liegen, einen weiteren verdeckt.
    an einem desktop pc würde ich ohne frage auch ein kabel nutzen jedoch würde ich mit einem desktop ohnehin an einen dsl/kabel anschluss angeschlossen sein.

  • 15.07.09 - 23:20 Uhr

    von: jessicalvdb

    bei Bedarf natürlich, bis jetzt brauchte ich es noch nicht, finde es aber super, dass es als Möglichkeit dabei ist

  • 16.07.09 - 03:06 Uhr

    von: feldoe

    Ich persönlich finde es überflüssig. Wenn man denn eins benötigen sollte, was schon sehr selten wäre, hat man doch heutzutage mind. 3 solcher Kabel zuhaus irgendwo rumliegen. Eben aus solchen Packungen:)
    lg

  • 16.07.09 - 06:57 Uhr

    von: benhe84@web.de

    Ich nutze das USB-Kabel nicht, finde es praktischer, wenn der Stick direkt am Notebook ist und er dann nicht irgendwo rumbaumelt… Ne Antenne wäre interessanter, weil gerade auf Zugreisen der Empfang nicht immer der beste ist…

  • 16.07.09 - 07:38 Uhr

    von: sanktronny

    hab es noch nicht benutzt, aber liegt wohl auch ein wenig daran, dass es “vergessen” in der packung liegt… :-O
    hätte manchmal wahrscheinlich den Vorteil, dass der empfang in schlecht ausgebauten gebieten nicht bei jeder kleinen bewegung des notebooks dahin ist

  • 16.07.09 - 09:32 Uhr

    von: Stefanie21

    Nein bis jetzt noch nicht. Aber man kann es bestimmt mal gebrauchen!

  • 16.07.09 - 09:42 Uhr

    von: join

    Also ich denke dass der Stick schon ein Brecher ist. Vergleichbar mit meinen USB-Sticks zum Beispiel odereinen W-Lan-Stick ist er im Punkto Größe nicht.
    Bei meinem Laptop zum Beispiel habe ich drei Ports von denen allerdings keiner mehr nutzbar ist wenn den Stick als solches einstecke. Allerdings nutze ich den Stick ja auch dort wo ich keine Maus oder dergleichen dabei habe.
    Fazit: Wenn ich den ganzen Tag mit dem Stick online gehe und damit arbeite dann nutze ich das Kabel. Allerdings im Zug oder ähnliches nicht. Denn im Grunde finde ich das Kabel eher lästig und es sieht nicht gut aus :)

  • 16.07.09 - 09:50 Uhr

    von: Buschbacher

    Ja, ich nutze das USB Kabel aus folgendem Grund:

    Bei meinem Apple MacBook sind die USB Anschlüsse sehr dicht neben einander. Wenn ich den Surfstick ohne Kabel einstecke, kann ich den zweiten USB Slot nicht mehr verwenden.

    Außerdem ist das Kabel manchmal hilfreich als Antennenverlängerung.

  • 16.07.09 - 10:00 Uhr

    von: techniker0

    es kommt drauf an…wenn ich den surfstick am pc benutze, dann benutze ich das kabel. am netbook aber nciht, da es da nur stören würde.

  • 16.07.09 - 10:01 Uhr

    von: gerrhosaurus78

    Kommt drauf an – wenn ich noch nen weiteren USB-Stick im Laptop anschließe, nutze ich es, sonst nicht.

  • 16.07.09 - 10:07 Uhr

    von: aferber

    Nutze das USB Kabel immer, denn die Ingenieure von HP waren so klasse die Abstände der USB Ports etws eng zu bauen. Ach entfällt mit dem Kabel die Gahart mit dem Stick hängen zu bleiben und so u.U. einen Schaden zu erzeugen.
    Und da er nicht so warm wird hab ich den unterwegs immer in der Tasche.

  • 16.07.09 - 10:29 Uhr

    von: Fritinho

    Ich nutze das USB-Kabel nicht, da es mobil eher umständlich ist. Da mein Notebokk ausreichend USB-Anschlüsse bereit hält, ist es auch nicht problematisch, dass der Stick bei direktem Anschluss einen weiteren Port versperrt.

  • 16.07.09 - 10:36 Uhr

    von: Xp3rt

    Ja, ich nutze das USB-Kabel um den Stick am Fenster zu platzieren und den Empfacng somit zu optimieren.

  • 16.07.09 - 12:10 Uhr

    von: mumy

    Ich nutze es dann, wenn ich den nebenliegenden USB-Steckplatz benötige, ansonsten kommt nur der Stick ran…..

  • 16.07.09 - 12:41 Uhr

    von: KleinerKrieger

    Also ich nutze das USB-Kabel auch nicht.
    Der Surfstick verdeckt auch keinen anderen USB-Port an meinem Netbook, weil auf einer Seite eh nur ein USB-Port ist.

  • 16.07.09 - 13:40 Uhr

    von: JBizzy

    Ich nutze das Kabel auch nicht… finde es etwas umständlich wenn das dann so rumbaumelt…

  • 16.07.09 - 13:43 Uhr

    von: malschi

    nein, ich steck den Stick immer direkt in meinen Laptop….

  • 16.07.09 - 15:21 Uhr

    von: 2chg

    Auf dem Land ist die Nutzung des USB-Kabels absolut erforderlich, um in der Wohnung wenigstens ab und zu eine Verbindung aufbauen zu können.

  • 16.07.09 - 16:12 Uhr

    von: Capcino

    Ich habe das USB-Kabel bis jetzt noch nicht genutzt. Das funktioniert auch so ganz gut mit meinem Laptop. Denn ich habe auf jeder Seite zwei USB-Anschlüsse, da kann nichts blockieren. Allerdings finde es grundsätzlich gut, dass es dabei ist, denn es könnte ja doch sein, dass man es braucht und dann würden wieder extra-Kosten entstehen. Ich glaube auch nicht, dass der Anschaffungspreis ohne Kabel wesentlich niedriger ausgefallen wäre.

  • 16.07.09 - 19:21 Uhr

    von: Benedikt1377

    Es gibt ein USB-Kabel…? Habe ich bisher nicht vermisst.

  • 16.07.09 - 20:39 Uhr

    von: GuanGong

    Das USB-Kabel ist fester Bestandteil meines Sticks!
    Die könnte man auch verschweißt liefern …
    Am Notebook finde ich es vielfach gescheiter, so ein usb-kabel zu benutzen. Manchmal ist der Port zu dicht dran an den heißen Lüftungs”gasen” und alles was dann zu dicht dran ist, läuft heiß …

    und ich bin ein angsthase, wenn ich daran denke, wenn ich das notebook mal transportiere und verkannte oder irgendwo hängen bleibe …

  • 16.07.09 - 20:54 Uhr

    von: timjack79

    Das Kabel ist nicht sonderlich nützlich, wenn ich viel unterwegs bin. Es baumelt ständig rum und behindert meine Bewegungsmöglichkeiten. Ein kürzeres Kabel, ca. 10 – 15 cm fände ich besser.

  • 16.07.09 - 21:23 Uhr

    von: schlumsi2302

    Ich habe das USB-Kabel auch noch nicht benutzt, brauchte es noch nicht. Der Stick kommt bei mir direkt in den Laptop.

  • 16.07.09 - 21:32 Uhr

    von: powermami4

    Bis jetzt habe ich das USB Kabel noch nicht genutzt. Bei mir ist der Stick direkt im Laptop drinne.

  • 16.07.09 - 22:26 Uhr

    von: Darlin

    Ich benutze das Kabel, da ich das Laptop beim surfen meistens auf dem Schoß habe finde ich das viel praktischer.

  • 16.07.09 - 22:42 Uhr

    von: beyertobias

    Ich nutze das Kabel auch nicht, weil der Stick super an den Laptop passt und überhaupt nicht stört.

  • 16.07.09 - 23:38 Uhr

    von: PatrickN2282

    Jap, das Kabel gehört soweiso dazu… entweder weil an meinem Notebook nicht genug Platz ist um mehrere Sachen gleichzeitig in die engen Buchsen zu stecken, oder weil man den Stick gern etwas abseits platzieren möchte um besseren Empfang zu haben.

  • 17.07.09 - 07:32 Uhr

    von: slk1999

    Ich nutze es nicht. Habe es aber mal bei einem Freund benötigt, da der Surf-Stick zu breit war und nicht in den USB passte.

  • 17.07.09 - 09:18 Uhr

    von: Markus_Jahl

    Ich nutze den Stick mit USB Kabel, da am Mac Book nur 2 Ports vorhanden sind und sonst beide mit dem Stick blockiert sind. Ich habe noch keine Aussetzer vermerken können und bei mir baumelt er einfach nach unten weg.

  • 17.07.09 - 09:40 Uhr

    von: virginia03

    An meinem Netbook nutze ich es, da hier der Stick im Steckplatz wackelt und somit die Verbindung immer mal unterbrochen wird.

  • 17.07.09 - 10:37 Uhr

    von: Scheresade

    Das Kabel kam bisher nicht zum Einsatz. Mein Laptop hat genügend USB-Anschlüsse. Je weniger Kabelgewirr, desto besser.

  • 17.07.09 - 11:32 Uhr

    von: nasebaer

    Ich muss das Kabel nutzen, weil ich sonst meine externe Platte nicht an den anderen Steckplatz am Macbook anschliessen kann. Der Stick ist einfach zu breit.

  • 17.07.09 - 13:55 Uhr

    von: TriggerTG

    Ich denke das Kabel ist unnötig, da es nicht lang genug ist um das Signal signifikant zu verbessern (durch eine bessere Position des Sticks) und ansonsten nur stören würde weil es irgendwo rumbaumelt.

  • 17.07.09 - 14:07 Uhr

    von: rosa148

    habs heute mal angeschlossen, aber werds weiterhin nich benutzen, komm auch ohne kabel gut klar

  • 17.07.09 - 15:52 Uhr

    von: deathlordi

    Für mich ist das Kabel unnütz. Ich steck den Stick immer direkt ans Netbook. Grade unterwegs will ich ja möglichst wenig Gebimmsel haben :)

  • 17.07.09 - 17:44 Uhr

    von: AprillAprill

    Ich benutze das Kabel lediglich wenn mein anderer USB-Port gerade belegt ist. Dann aber halte ich das USB-Kabel für unentbehrlich da aufgrund des Formfaktors der Surf-Stick respektive mein USB-Stick sonst nicht mehr passen würde!

  • 17.07.09 - 18:11 Uhr

    von: jazko

    Ich nutze das Kabel auch nicht, habs immer noch zusammengerollt in der Packung liegen. Ich denke es lohnt sich vielleicht an Orten wo schwer Empfang zu bekommen ist, dies ist jedoch bis jetz bei mir nicht der Fall gewesen.

  • 17.07.09 - 22:18 Uhr

    von: Rockzy

    Ich benutze das Kabel fast immer!! Mittlerweile auch für meinen normalen USB-Stick usw :) Tolle Sache!!!

  • 17.07.09 - 23:34 Uhr

    von: Mihu

    Nein, nutze ich gar nicht. Mir wäre eine Extra-Antenne lieber gewesen. Aber je nach vorhandener Hardware/Standort kann das Kabel schon Sinn machen.

  • 18.07.09 - 07:25 Uhr

    von: Jennu

    Ich benutze den Surf Stick nur wenn ich unterwegs bin und da würde mich ein so langes Kabel stören – daher habe ich es, bis auf ein einmaliges Testen, nicht wieder genutzt

  • 18.07.09 - 11:45 Uhr

    von: veit12

    das kabel ist eher unnütz…aber als zusatztool gut, dass es dabei ist, denn dann kann man den stick variabel ausrichten, um besseren empfang zu haben.

  • 18.07.09 - 12:05 Uhr

    von: Agro85

    ich benutze das Kabel weil ich sonst keinen weiteren freien USB-Steckplatz habe …

  • 18.07.09 - 13:20 Uhr

    von: nasiri

    nein nicht wirklich. stört nur wenn man unterwegs ist. aber ggf. kann man es ja nutzen, falls der empfang mal schlecht ist, zum in die luft halten ganz nützlich :D

  • 18.07.09 - 14:25 Uhr

    von: ajreef

    habe es noch nie benutzt.

  • 18.07.09 - 15:16 Uhr

    von: Tine478

    Ich habe es auch noch nie benutzt.

  • 18.07.09 - 18:18 Uhr

    von: ricky3007

    Ich habe es einmal benutzt, im Zug. Weil ich nämlich immer am Fenster sitzen will und somit der Stick vielleicht von meinem Schatz, der ja neben mir sitzt, abgebrochen werden könnte. Mit dem Kabel ging es dann einfacher, den Stick konnte ich dann rum legen und er hat nicht gestört…allerdings muß ich zugeben, das die Verbindung dann nicht mehr wirklich so gut ist…finde ich zum. …LG Ricky

  • 18.07.09 - 20:24 Uhr

    von: Engelchen74

    Ich benutze das Kabel auch nicht, da es praktischer ist, den Stick direkt am PC einzustecken.

  • 19.07.09 - 11:46 Uhr

    von: KerinB

    Ich habe das USB-Kabel schon benutzt.
    Leider gibt es damit Probleme: der Stick wird vom Rechner nicht erkannt.
    Aus diesem Grund habe ich das Kabel an die Seite gelegt :-)

  • 19.07.09 - 11:51 Uhr

    von: hopstore

    das kabel ist leider viel zu kurz,um irgendwelche Empfangsverbesserung damit zu erreichen :(

  • 19.07.09 - 12:14 Uhr

    von: DonWeizenbier77

    Ich habe das USB-Kabel nur einmal genutzt, weil ich meinen Empfang verbessern wollte. Das Kabel hat den Empfang leider verschlechtert. Für eine permanente Nutzung des Kabel sollte es länger sein. Ansonsten sollte man das Kabel aus dem Paket entfernen und den Stick ein wenig günstiger verkaufen.

  • 19.07.09 - 20:58 Uhr

    von: laurita

    ahhhhhhhh, jetzt versteh ich wofür das gut ist…

  • 20.07.09 - 11:01 Uhr

    von: yaya

    Ich persönlich brauche das Kabel nicht, da ich es eigentlich nur am Laptop verwende.
    Falls der Internetzugang an unserem Towerpc ausfällt wäre das Kabel jedoch möglicherweise sehr nützlich

    Für den täglichen Gebrauch komme ich jedoch sehr gut ohne aus :-)

  • 20.07.09 - 19:20 Uhr

    von: test4chris

    Ich benutze das Kabel nicht. Habe auch nicht festgestellt, dass das Kabel als Antenne dient und den Empfang verbessern koennte.

  • 20.07.09 - 21:18 Uhr

    von: Wolti1978

    Bisher keine Nutzung der Leitung. Allerdings werde ich es jetzt mal testen, denn da wo ich regelmäßig ins Netz muss, habe ich auf dem Schreibtisch sehr schlechten Empfang-am Fenster recht guten-mal schauen ob es was bringt…???-Melde mich dann wieder..

  • 21.07.09 - 09:35 Uhr

    von: Andre080582

    Nein, der Stick kommt direkt in die USB-Anschluss, dann liegt der auch nicht irgendwo im Weg rum

  • 21.07.09 - 18:03 Uhr

    von: daniel85

    Hi, ich habe das Kabel wie viele andere auch noch nicht benutzt da ich falls mein Stick im Port direkt daneben (drunter) beleget ist auch der FONIC Stick reinpasst. Aber verkehrt ist so ein Kabel nicht. Jedoch glaube ich nicht dass ich es jemals nutzen werde ;-)

  • 21.07.09 - 19:52 Uhr

    von: chikkita

    nur manchmal wenn ich den nebenliegenden port brauche

  • 21.07.09 - 20:40 Uhr

    von: Oetzi

    nö nutz das Kabel nicht, hab genügend USB-Steckplätze frei

  • 22.07.09 - 10:49 Uhr

    von: Schmatze

    Ich nutze das Kabel auch nicht. Da ich den Stick nur mit meinem Laptop nutze wenn ich unterwegs bin, wäre ein Kabel überflüssig und unpraktisch.

  • 22.07.09 - 11:45 Uhr

    von: mietze1789

    Ich habe auch das Kabel ausprobiert. Muss aber sagen dass
    ich den Stick lieber direkt am Rechner stecken habe. Sonst
    baumelt der Stick auch schnell mal von Tisch oder wenn man
    den Laptop herum trägt nach unten. Unser Hund findet
    solche Möglichkeiten zum spielen sehr toll und stürzt sich
    gleich drauf. Ich habe auch das Gefühl dass die Verbindung
    schwächer ist wenn man das Kabel nutzt. Also ich arbeite
    lieber ohne das Kabel.

  • 22.07.09 - 19:17 Uhr

    von: Anastasia83

    Ehrlich gesagt benötige ich das USB-Kabel gar nicht. Der Stick passt wunderbar ein mein Notebook und stört auch nicht. Echt super.

  • 22.07.09 - 22:29 Uhr

    von: Fritzko

    Das schwindlige Kabel? Nö hatte ich noch nicht im Einsatz.

  • 23.07.09 - 02:05 Uhr

    von: gondarripper

    Wir nutzen das USB-Kabel, da am Laptop auch eine Maus über USB läuft. Die USB-Stellen liegen zu dicht an einander, um den Stick ohne Kabel nutzenzu können.
    Das tut der Sache allerdings keinen Abbruch, da sich niemand daran stört.
    Außerdem ist dieses USB-Kabel genau wie die andern, es kann auch für unsere gesamten MP3 Player genutzt werden und zur Not auch mal als Verlängerungskabel.

  • 23.07.09 - 11:23 Uhr

    von: evoigt

    das Kabel ist super – dann kann man versuchen, den Stick mal dahin zu haengen, wo vielleicht Empfang sein koennte…

  • 23.07.09 - 22:00 Uhr

    von: smoothcrayminal

    ich nutze das Kabel im Moment nicht, aber man weiß ja nie, ob es nicht doch mal zu gebrauchen wäre…

  • 24.07.09 - 12:21 Uhr

    von: Pseudonym

    Ich verwende das Kabel ebenfalls nicht. Gerade wenn man den FONIC Surf-Stick unterwegs nutzt, ist das Kabel eher lästig.

  • 25.07.09 - 11:06 Uhr

    von: Ylva

    ..ja lästig finde ich das auch. Bei meinem Mc book liegen de usb Ports aber so nah neben einander das es ohne kabel nicht geht wenn ich noch was anderes per usb anschliessen will…

  • 27.07.09 - 18:36 Uhr

    von: jaQz

    Da den Stick bisher überwiegend meine Freundin getestet hat da ich im Urlaub war kann ich sagen sie hat das Kabel wohl mitbenutzt damit sie den PC nicht ständig vor und wieder weg schieben muss…

    Wenn ich aber mit dem laptop und dem Stick draußen unterwegs bin kann ich mir vorstellen das es irgendwie totaaaal stört!